ALG II Antrag - EU Bürger - Jobcenter hat den Antrag abgelehnt

  • kurz zur situation

    Und zwar ich bin vor 3 monaten zu meinem verlobten nach deutschland gezogen weil es ihm nicht gut ging und er mich brauchte

    Ich habe mich also bei der gemeinde angemolden und auch beim vermieter

    Wir wollten sowieso nächsten winter heiraten da wir ein kind erwarten

    Nun da mein leben in der schweiz aufgegeben habe um bei ihm zu sein musste ich mich beim jobcenter anmelden da ich weder krankenverischert bin noch finanziell gut da stehe

    Ich kam nsch deutschland um hier mit meinem fast mann und unserem würmchen zusammen sein zu können da er nicht in die schweiz darf.

    Da ich keine fern beziehung wollte schon wegem kind zu liebe kam ich hier her


    Ich bin polin somit eu bürgerin nun stehe ich da im 2ten schwangerschafts monat ohne krankenversicherung etc TOLL meinem mann wird die hälfte der miete abgezogen da ich hier wohne zum glück hat der vermieter ein herz und macht das NOCH mit mal schauen wie lange


    Ich wollte fragwn vlt kennt sich ja jemand aus also wir werden wiederspruch einleiten das dies nicht geht

    Kann mir jemand tipps geben?


    Ps zurück in die schweiz kann ich nicht da ich eu bürgerin bin und ich nur den C Ausweis hatte dieser ist ja nun nichtig da ich hier wohne


    Danke

  • Da wird man nichts machen können, denn so sieht es das SGB II vor.