ALG II Teilzeit - Stunden reduzieren wegen gesundheit. Probleme und Fragen

  • Hallo,


    Ich bin aus gesundheitlichen Gründen die letzten Jahre nur in Teilzeit beschäftigt.

    (Nach einer Meningiom OP am Kopf, depressiven Phasen, Adhs und LWS Problemen)

    Ein GDB von 30 habe ich auch.

    Nun arbeite ich seit Mai 2019 20 Std i.d Woche und es ist im Betrieb ständig Unruhe ob jemand geht etc, Das stresst mich zusätzlich da es dann immer zu extrem angespannten Situationen kommt.

    Ich würde gerne auf 15Std reduzieren.

    Die Frage ist, ob das Jobcenter Stress machen kann?


    Danke euch sehr für Antworten

  • Hallo,


    da du deine Hilfebedürftigkeit durch die Stundenreduzierung erhöhen würdest, ist dies nur mit schriftlicher Genehmigung des Jobcenters ratsam. Ansonsten könnte bei Wegfall der Hilfebedürftigkeit passieren, dass du Sozialleistungen erstatten musst.