ALG II - Hausbesuch - Anlage VE und Fragen

  • Hallo,


    ich lebe mit meinem besten Freund in einer WG, jeder hat sein eigenes Zimmer, Bad, Küche und 2ohnzimmer werden gemeinsam genutzt. Mein bester Freund bekommt Alg 2 aufstockend, ich bin komplett im Bezug. Nun war das Jobcenter zum Hausbesuche da, alles kein Thema wir haben ja nix zu verbergen und zack bekommt er die Anlage VE zugeschickt. Auf der steht ja nun drauf, dass das Jobcenter von einer BG ausgeht sobald man länger als ein Jahr zusammen lebt. Wie kann er nun beweisen, dass wir nur eine WG sind und nicht füreinander einstehen, wie es so schön heißt? Irgendwie kling das alles so als wäre es für das Jobcenter schon klar.

  • Die Anlage VE dient vermutlich zu Dokumentationszwecken und lässt sich etwas anderes beweisen, steht ihr mit eurer Unterschrift mit allen daraus folgenden Konsequenzen dafür ein.


    Da bereits ein Hausbesuch erfolgt ist, bleibt nur anzukreuzen das man bereits länger als ein Jahr zusammenlebt , aber dies keine Einstehensgemeinschaft ist, da jeder getrennte Zimmer etc. hat.