Austeuerung Krankengeld - ALG I und Fragen zum ALG II Anspruch

  • Nach Aussteurung des Krankengeldes Anspruch auf ALG 1/ Alg2 geht in Vorlage da Lohnbescheinigungen des Arbeitgtgebers fehlen, Job center zahlt Miete nicht


    Hi Freunde,

    zum 30.01 wurde ich nach 1,5 Jahren Krankengeld von der AOK aus gesteuert. Das Krankengeld wird ja rückwirkend gezahlt. hab dann

    Arbeitslosenantrag gestellt allerdings noch keine Bescheinigungen vom Arbeitgeber erhalten. So geht das ALG 1 noch nicht durch. Also ALG 2

    gestellt . Die gehn auch in vorlage rechnen mir aber das geld im Vormonat an heisst ich bekomm nur 350 alg2 und keine miete. Geht das ? bitte um Hilfe

    Danke


    Titel Korrektur, zu lang!

  • Hallo!


    Willkommen im Forum!


    zum 30.01 wurde ich nach 1,5 Jahren Krankengeld von der AOK aus gesteuert. Das Krankengeld wird ja rückwirkend gezahlt.


    ALG II gab es allgemein Ende Januar für Februar im Voraus. Krankengeld kam im Februar? wird

    dann auf den ALG II Anspruch für Februar angerechnet. Entscheidend ist das Zuflussprinzip.


    Die gehn auch in vorlage rechnen mir aber das geld im Vormonat an heisst ich bekomm nur 350 alg2 und keine miete. Geht das ?


    Entscheidend ist das Zuflussprinzip, Krankengeld Summe X plus 350 Euro ALG II Anspruch für Februar.

    Miete kann ja vom Krankengeld im Februar bezahlt werden.


    Gruß

    Ich beantworte keine Hilfe-Anfragen per Konversation