ALG II - Laptop für Schule benötigt und Fragen

  • Hallo,

    meine Tochter (17) benötigt dringend einen Laptop. Bisher nutzte Sie meinen uralten und sehr langsamen, aber da sie im Sommer die Schulische Ausbildung beginnen wird, benötigt sie auch jetzt schon dringend einen Laptop... Auch jetzt für Referate etc für die Schule.

    Das Amt hat es abgelehnt, aber ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass den Kinder während des Schulbesuches ein Laptop zusteht.

    Kann mir jemand weiterhelfen, der es weiß (nicht nur vermutet), evtl mit Paragraphen ?

    Danke im voraus

  • Hallo,


    es gibt zwar Urteile, die ALG II Beziehern ein Notebook zugesprochen haben, aber dies waren Großteils Sozialgerichte, deren Urteil nicht bundesweit bindend ist.


    Zudem müsste man erklären, warum ein veraltetes Notebook nicht ausreicht, um die Schulaufgaben zu erledigen.


    Zuerst solltest du Widerspruch einlegen, mit der Begründung, dass ohne die Anschaffung eines neuen Notebooks keine dem Unterricht nicht im ausreichenden Maße gefolgt werden kann und Referate und Hausaufgaben nicht geschrieben werden können. Sollte der Widerspruch abgelehnt werden, hilft nur noch ein Rechtsanwalt.


    Wahrscheinlich wäre es einfacher mit dem Jobcenter über ein Darlehen zu verhandeln. Gute, neue Notebooks die für die gängingen Office Anwendungen ausreichen bekommt man mittlerweile für 200,00 €.