Schülerbafög und ALG II

  • Hallo und einen schönen Tag,


    kurz zum Sachverhalt: wir sind eine 5 köpfige Familie (2 Erwachsene,3 Kinder) in einer BG


    Unser Sohn (16) hat nach erfolgreichem Realschulabschluss am 13.8. eine schulische Ausbildung zum Sozialassistent begonnen. Er möchte Erzieher werden.


    BAföG wurde gestern in Höhe von 243 Euro bewilligt.


    Beantragung des BAföG wurde natürlich rechtzeitig dem Jobcenter mitgeteilt.Bescheid wurde heute von mir abgegeben.


    In diesem Zusammenhang wird es zu einer Nachzahlung für August und September kommen. Ich bat das zuständige Jobcenter Erstattungsanspruch zu stellen,bis heute nicht geschehen.


    Wie wird der Bezug des BAföG nun berechnet? Gibt es Freibeträge, welche ich unserem Sohn dann zur Verfügung stellen kann?


    Hat er weiterhin Anspruch auf Leistung aus Bildung und Teilhabe?


    Ich danke jedem einzelnen für seine Zeit!