ALG II Bezug - Eigentumswohnung erwerben und Fragen

  • Hallo liebe Community,


    da ich im Internet bisher keine klare Antwort darauf gefunden habe hier einmal meine Frage an Sie/euch in Bezug auf Wohneigentum.


    Die Wohnung, in der ich schon länger zur Miete wohne (angemessen!) soll verkauft werden. Angenommen, meine Eltern würden mir das Geld zur Verfügung stellen, um sie selbst zu erwerben, sodass ich nicht ausziehen muss und auch allgemein als Sicherheit.
    Wäre dies überhaupt möglich - d.h, auch dass ich selbst die Käuferin bin? Und würde das Jobcenter so lange ich noch weiter im Bezug bin anstelle des Wohngeldes die laufenden Kosten, d.h., Nebenkosten, auch für die Hausgemeinschaft, Instandhaltungskosten etc. übernehmen?


    Danke für eure Antworten...


    vg

  • Hallo,

    Wäre dies überhaupt möglich - d.h, auch dass ich selbst die Käuferin bin?

    nein. Womit sich dann alle weiteren Fragen erledigt haben.


    Gruß!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.