ALG II Empfänger - Wohnungslosigkeit - Wohngemeinschaft und Bafög

  • Hey Leute mein Name ist Yoshi und ich hätte gerne einmal 2 Fragen an euch gestellt.


    Ich beziehe jetzt ab den 01.08. eine Wohnung in Nordrhein-Westfalen aus der Wohnungslosigkeit herraus. Die Wohnung hat 2 Zimmer +Küche+Bad. Ich habe eine Erstausstatung beantragt da ich diese aus der Wohnungslosigkeit herraus beziehe. Meine Partnerin und ich hatten uns gedacht das wir zusammen nach 2 Monaten also zum 01.10 eine Wohngemeinschaft gründen wollen, in der Angesprochenen Wohnung. Also wir meinen wirklich 2 seperate Zimmer. Meine Partnerin arbeitet in einen Minijob und bezieht Bafög.

    Meine Fragen:

    Ist dies so möglich?

    Wird es später eventuell eine Rückforderung der Erstausstatung geben?

    Mit freundlichen Grüßen,

    Yoshi

  • Du hast ja dann sicherlich nur die Erstausstattung für ein Zimmer beantragt. Denn das zweite Zimmer bezieht ja dann deine Partnerin und braucht ihr eigenes Bett. Dann ist dagegen gar nichts einzuwenden. Warum sollte es dann zur Rückforderung der Erstausstattung kommen?