ALG II - Umzug und Fragen

  • hallo,


    ich wohne leider bei den Eltern und wohnte vorher mit dem Ex zusammen.


    Ich beziehe aus Krankheitsgründen Arbeitslosengeld und habe den Wunsch auszuziehen, da es mir, aus vielen unterschiedlichen Gründen, immer unerträglicher wird bei meinen Eltern wohnen zu bleiben.

    Ich bin 30 Jahre alt. Wird das Amt mein Umziehwunsch genehmigen und die Kosten übernehmen oder werde ich gezwungen sein bei meinen Eltern wohnen zu bleiben?


    Wäre für eure Antworten sehr dankbar.

  • Hallo,


    bis zum 25. Lebensjahr bildet man eine Bedarfsgemeinschaft mit seinen Eltern und braucht eine Genehmigung um ausziehen zu dürfen, dies trifft nicht mehr auf dich zu.


    Wichtig: Vor Umzug den Mietvertrag/Mietangebot beim Jobcenter einreichen und genehmigen lassen, ansonsten führt das zu Problemen.