SGB II Programm für Langzeitarbeitslose und Fragen

  • 16i SGB II



    Hallo…


    Ich habe am 1.6.19 einen befristeten Arbeitsvertrag mit geförderten Bruttolohn (1440,75€ ca. 1080€ Netto für 30 Stunden die Woche) nach 16i SGB II Teilhabe am Arbeitsleben begonnen.


    Nun folgendes Zenario!


    1. Dieser Vertrag wird nun von der Firma zum 10.7.19 wieder gekündigt.
    2. Zum 11.7.19 soll ich dann einen neuen befristeten Arbeitsvertrag bekommen mit dem gesetzlichen Mindestlohn von (9.19€) die Stunde und 130 Arbeitsstunden im Monat.
    3. ca. (950€) Netto


    Meine Frage dazu!


    Darf der Arbeitgeber mich mit diesen wieder befristeten und für mich schlechter bezahlten Vertrag so überhaupt Einstellen?


    Laut Jobcenter geht das wohl Arbeitsrechtlich nicht!


    Vielleicht kennt sich ja jemand hier damit aus J


    vorab schon mal vielen Dank für eure Antworten. :)

  • Hallo,

    Darf der Arbeitgeber mich mit diesen wieder befristeten und für mich schlechter bezahlten Vertrag so überhaupt Einstellen?

    ja. Zum Beispiel dann, wenn die Förderung ausgelaufen ist.


    Ansonsten ist das ganze ein Spiel mit der Glaskugel - keiner hier kennt den Vertrag mit der Firma und die Förderbedingungen vom Jobcenter,


    Gruß!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.

  • Danke schon mal für deine Antwort!


    Und NEIN, die Förderung würde bist 2021 laufen.

    Deswegen verstehe ich den Arbeitgeber ja nicht!

  • Hallo,

    Und NEIN, die Förderung würde bist 2021 laufen.

    dann würde der AG auf die Förderung verzichten, was ich mir kaum vorstellen kann. Wie begründet er denn die Kündigung?


    Gruß!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.

  • Das ist die große unbekannte! GAR-NICHT.


    Morgen erfahre ich im Jobcenter vieleicht etwas mehr, dann schreibe ich nochmal hier.