ALG II Eingliederungsverbarung - Arbeitsgelegenheit und Fragen

  • Hallo,

    Das Jobcenter hat ein ärztliches Gutachten erstellt, welches mich vollschichtig arbeitsfähig einstuft ( trotz 3 bsndscheibenvorfälle und einer frühkindlichen wirbelsäulenerkrankung. Prompt bekam ich zwangsweise eine agh als Gartenbau Helfer zugewiesen, die erste Woche sollte ich Fische malen. Das ganze hatte den charaktter einer behindertenwerkstatt. Ich lehnte nach dem 1. Tag ab und prompt folgten sanktionen . Soviel dazu. Nun habe ich am 01.07. Termin bei der sb ( die selbe die mir diesen quatsch zugewiesen hat) wie kann ich verhindern das sie die zuweisung von aghs in die neue egv aufnimmt? Seit jahren bemühe ich mich um nen bürojob bekam auch immer wieder massnahmen im bürobereich. Das macht mich fertig das die sb mich so drangsaliert. Danke

  • Hallo,

    wie kann ich verhindern das sie die zuweisung von aghs in die neue egv aufnimmt?

    Du kannst die Unterschrift verweigern. Allerdings kann es dann zu einer Zuweisung per Verwaltungsakt kommen und da sehen dann Deine Chancen auf einen erfolgreichen Widerspruch recht schlecht aus, denn

    Das Jobcenter hat ein ärztliches Gutachten erstellt, welches mich vollschichtig arbeitsfähig einstuft

    Gruß!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.

  • Du bemühst dich seit Jahren um einen Bürojob, hattest Maßnahmen in diesem Bereich, hast aber bislang keine Anstellung gefunden. Man kann nicht erwarten, dass man direkt eine Anstellung in diesem Bereich findet. Viel mehr solltest du dich auch in anderen Bereichen bewerben, allein um zu zeigen das du arbeiten möchtest und dich nebenher weiterhin um einen Bürojob bemühen.


    Hast du denn Erfahrungen im Büro bzw eine Ausbildung im Büro gemacht?