ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Trennung

  • Muss sie da (2-Zimmer-Wohnung, welche genehmigt wurde) ausziehen?


    Die Wohnung wurde vermutlich für drei Personen genehmigt. Da du nun ausziehst, ist die Wohnung evtl. nicht mehr angemessen und sie wird aufgefordert werden, sich eine günstigere zu suchen.


    Solltest du keinen Unterhalt zahlen können, wird sie Unterhaltsvorschuss beantragen müssen. Diesen wirst du dann irgendwann zurückzahlen müssen.


    Aber auch hier machst du Schritt B vor Schritt A. Mit Unterhalt , zwei Wohnungen etc. dürftet ihr beide noch weniger zum leben haben.

  • Sowie du leistungsfähig bist (nach deiner Ausbildung) wirst du für beide Unterhalt zahlen müssen. Ich halte eure Trennung auch nicht für real. Ihr habt euch nur getrennt, weil du der Meinung bist, dass deine Freundin dann wieder mehr bekommt.