ALG II - Arbeitsaufnahme und Antrag auf ein neues Auto

  • Hallo.



    Ich bin neu hier in diesem Forum



    Ich bin bzw. war seit Sommer 2016 Arbeitslos.Am 01.02.19 habe ich einen festen unbefristeten Arbeitsvertrag bei einer Dienstleistungsfirma bekommen.

    Mein Auto hat heute leider den Dienst quittiert.Ich bin auf das Auto beruflich angewiesen.

    Meine Frage lautet.....habe ich eine Möglichkeit, beim Jobcenter einen Antarg zu stellen, dass ich einen Kredit bekomme so das ich mir davon ein neues gebrauchtes Auto kaufen kann?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar.


    mfg Daniel

  • Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :-willkommen


    Bekommst du noch aufstockend ALG II ?

  • Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :-willkommen


    Bekommst du noch aufstockend ALG II ?

    Hallo und danke für die begrüssung.


    ja ersteinmal bekomme ich eine aufstockung.

    Das Jobcenter übernimmt 50 % vom Lohn und mein Arbeitgeber bezahlt mir 50%


    mfg

  • Grundvoraussetzung wäre, dass man weiterhin im Leistungsbezug ist. Falls man nicht mehr im Leistungsbezug ist, würde dies sofort zu einer Ablehnung führen.


    Zudem wäre die Frage, ob der Arbeitsort mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist oder ob man den PKW reparieren kann.

  • Grundvoraussetzung wäre, dass man weiterhin im Leistungsbezug ist. Falls man nicht mehr im Leistungsbezug ist, würde dies sofort zu einer Ablehnung führen.


    Zudem wäre die Frage, ob der Arbeitsort mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist oder ob man den PKW reparieren kann.

    Ich brauche das Auto, damit ich die Ware zum Kunden bringen kann.Die Firma stellt selber keine Auto`s.Ausserdem mache ich auch Kunden Akquise in verschiedene Orte.

    Der PKW hat einen Zylinderkopfschaden.Das lohnt sich nicht mehr zu reparieren

  • Ist dein ALG II Bescheid durch die Arbeitsaufnahme aufgehoben worden oder erhälst du noch einen geringen Betrag zusätzlich zu deinem Lohn? Dies ist mir bislang noch unklar.

  • Ist dein ALG II Bescheid durch die Arbeitsaufnahme aufgehoben worden oder erhälst du noch einen geringen Betrag zusätzlich zu deinem Lohn? Dies ist mir bislang noch unklar.

    hallo und entschuldige die späte antwort.also heute ist post vom jc gekommen.die leistungen werden ersteinmal eingestellt.wenn ich die erste lohnabrechnung bekomme, soll ich die dem jc vorlegen.dann entscheidet sich das, ob ich aufgestockt wedre oder nicht.


    gruss

  • Ja, weil du doch

    #1 zur Arbeit kommen musst

    #2 Außendiensttermine wahrnehmen musst

    ich fahre zur Zeit den Wagen einer guten Freundin.Sie selber kann im Moment nicht arbeiten gehen, da sie Operiert wurde.Ich habe dieses Auto für ca. 2 Wochen zur verfügung.

  • Die Arbeitsvermittlung hat natürlich die Möglichkeit, den Kauf einen PKWs oder die Reparatur finanziell zu unterstützen. Bei deinem Sachbearbeiter kannst du ein Darlehen beantragen. Die Chancen auf ein Darlehen dürften höher sein.


    Ich würde Antrag auf beides stellen und damit argumentieren, dass du sonst deinen Job verlieren könntest, weil du ohne PKW keine Außendienstfahrten machen kannst. Evtl. rufst du vorher Sachbearbeiter und Arbeitsvermittler an.

  • Die Arbeitsvermittlung hat natürlich die Möglichkeit, den Kauf einen PKWs oder die Reparatur finanziell zu unterstützen. Bei deinem Sachbearbeiter kannst du ein Darlehen beantragen. Die Chancen auf ein Darlehen dürften höher sein.


    Ich würde Antrag auf beides stellen und damit argumentieren, dass du sonst deinen Job verlieren könntest, weil du ohne PKW keine Außendienstfahrten machen kannst. Evtl. rufst du vorher Sachbearbeiter und Arbeitsvermittler an.

    danke dir.ich werde dich auf den laufenden halten