Für meine Mutter ALG 2 beantragen

  • Hallo Freunde


    Ich brauch eure Hilfe was das beantragen von ALG 2 angeht


    Meine Mutter 60j wohnt seit dem tot meines Vaters bei mir sie bekommt 600€ Witwenrente


    Mein Problem ist das wir zu dritt Freundin,Mutter und ich in der Wohnung sind und das einfach auf Dauer nicht geht


    Freundin und ich Arbeiten bekommen kein Alg


    Was muss ich tuen das sie eine Wohnung bekommt(oder ich finde eine für sie) und sie Unterstützung vom Staat bekommt


    Oder steht es ihr nicht zu weil sie momentan bei mir wohnt


    Ich dank euch in voraus

  • Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :-willkommen

    Dass das auf Dauer nicht geht, ist für mich verständlich und nachvollziehbar. Um eine Wohnung müsst ihr euch bemühen. Manche Kommunen bieten Wohnungen an, aber je nach Wohnort ist die Warteliste sehr lang. Fragt am besten bei der Gemeinde oder der Stadt nach.


    Ich gehe mal davon aus, dass es keinen Mietvertrag/Untermietvertrag für die Mutter gibt und sie kostenfrei bei euch wohnt. Daher würde zum aktuellen Zeitpunkt kein Anspruch auf ALG II bestehen. Dies würde sich ändern, sobald die Mutter eine eigene Wohnung bewohnt. Bevor die Mutter in eine eigene Wohnung zieht, solltet ihr das Mietangebot dem Jobcenter vorlegen und die Angemessenheit bestätigen lassen.

  • Klarstellung: ein Jobcenter als solches hat mit der Beschaffung einer Wohnung nichts zu tun.


    Sprecht wie gesagt bei den örtlichen Behörden vor, um herauszufinden, ob und wer ggf. zuständig ist.



    Darüber hinaus sollte Euch eines bewußt sein:


    Das Jobcenter ist vereinfacht dargestellt nur zuständig, wenn Erwerbsfähigkeit gegeben ist und zielt auf die Vermittlung in eine Arbeitstätigkeit.


    Nun dürfte bislang Niemand Deine Mutter direkt daran gehindert haben, auf Jobsuche zu gehen.


    Vorab wird sich also die Frage stellen, warum Deine Mutter bislang keine Arbeitstätigkeit suchen bzw. aufnehmen kann oder möchte. Die Gründe hierfür sind sicher nicht ganz unwichtig für die Frage, ob ein Gang um Jobcenter als Lösung der Situation sinnvoll sein könnte oder nicht.