Bafög Antrag abgelehnt - ALG II Anspruch

  • hallo zusammen;),


    und zwar hab ich vor kurzem ein Ablehnungsbescheid von BAfög bekomme, da ich leider nicht exakt die CP geschafft habe..


    meine Frage bekomm ich Nirgendswo mehr vom Staat Unterstützung?


    zu mir kurz:

    -über 25 und unter 30

    -5 fachsemester an der haw

    - lebe noch bei mein eltern (beide beziehen hartz4)


    hab ich das Recht auf hartz4 ? wenn ich den mein ablehnungsbescheid vorzeige?


    ich habe auch gelesen, dass ich evtl auch recht auf Wohngeld habe, aber das sind so viele beitrage im Netz, dass ich verwirrt bin und

    nicht genau weiss, was mir zu steht oder nicht .


    Auch wenn ich wohngeld bekommen würde, würde das ja eh von der ARGE abgezogen werden etc.

    Daher könnte ich ja direkt zum jobcenter und es beantragen


    oder schlimmsten Fall wäre bzw. bekomm ich keine Unterstützung mehr egal von wo ?



    ich würde mich auf eure kommentare und hilfen freuen


    schön tag noch 8)

  • Hallo,


    wovon lebst Du? Welche Einnahmen hast Du?#


    Gruß!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.