Folgetermin - Termin verpasst

  • Hallo, ich habe einen Termin bei der Agentur für Arbeit verpasst und nun einen Brief bekommen dass meine Lesitungen vorübergehend eingestellt sind und ich die Gründe nennen soll warum ich meinen Termin verpasst habe sonst tritt eine Sperrzeit von 1 Woche ein.


    Ich habe mir jetzt überlegt eine E-Mail Adresse (Ähnlich wie eine Firma) zu erstellen, und dann mir selber eine Bestätigung zu schreiben dass ich ein Vorstellunsggespräch gehabt hätte und mir dann diese E-Mail ausdrucke.


    Dann dürfte ich ja keine Sperrzeit erhalten, und fals das Amt auf die E-Mail nachfragen solte, kann ich ganz einfach selber antworten und dies bestätigen.

    Was haltet ihr davon, finde ich besser als Geld gekürzt zu bekommen.

  • Hallo,

    Dann dürfte ich ja keine Sperrzeit erhalten, und fals das Amt auf die E-Mail nachfragen solte, kann ich ganz einfach selber antworten und dies bestätigen.

    natürlich wird dann eine Sperrzeit ausgesprochen. Zusätzlich dann eine Betrugsanzeige, die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens und und und...


    Gruß!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.