ALG II Anspruch für meinen volljähren Schüler

  • Hallo in die Runde,

    ich bin etwas unsicher was die Informationen im Netz angehen. Ich bin alleinerziehend und berufstätig. Bis jetzt habe ich für meinen Sohn Unterhaltsvorschuss bezogen, da der Vater keinen Unterhalt zahlen will/kann. Mein Sohn besucht ein Gymnasium und wird nun volljährig. Somit fällt der Unterhaltsvorschuss weg und uns fehlt dieses Geld natürlich. Auf Wohngeld haben wir keinen Anspruch, da mein Einkommen zu hoch ist. Ich verdiene keine Millionen, aber für das Wohngeld ist es einfach zu viel. Ich stelle jetzt noch einen Antrag auf Kinderzuschlag möchte aber keine Chance auslassen, etwas Unterstützung zu bekommen. Daher meine Frage, ob es sinnvoll, bzw. möglich ist, einen Antrag auf Hartz IV für meinen Sohn zu stellen oder ob jemand noch andere Möglichkeiten kennt Unterstützungen zu bekommen. Alleine die Buskarte kostet jeden Monat 70€, das ist für mich viel Geld.

    Ich bin für jede Hilfe dankbar.


    Juliane

  • Hallo und Herzlich Willkommen Im Forum :-willkommen


    Bitte beantworte folgende Fragen:

    #1 Wie hoch ist dein Gehalt brutto/netto?

    #2 Wie hoch sind Miete, Heizkosten und Nebenkosten (ohne Strom)

    #3 Hast du weitere Kinder? Wenn ja in welchem Alter?