Alg II - Umschulung, darf nichts dazu verdienen

  • Beziehe Alg II und möchte eine Umschulung machen als Verwaltungsfachangestellte. Da die Umschulung von der Arge finanziert werden würde, dürfte ich nix dazuverdienen. Für eine Ausbildung bin ich zu alt und die Stadt xxxxxxxxx nimmt nur direkt Schulabgänger. Was steht mir zu? Gibt es überhaupt Möglichkeiten außer dem Freibetrag von 170€ dazuzuverdienen? Da meine Miete 1350€ ist, alleinerziehend mit zwei Kindern. Für Ratschläge bin ich dankbar


    Stadt für Hilfe nicht relevant, Datenschutz

    Grace

  • Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :-willkommen


    Wie finanzierst du denn aktuell deine Miete? Die dürfte selbst für städtische Verhältnisse für drei Personen viel zu hoch sein.


    Hast du bereits Ausbildungen oder ein Studium gemacht, wenn ja in welchem Bereich?

    Hast du bereits Zu- bzw. Absagen für eine Umschulung?

    Was reizt dich an dem Job?

    Wie alt bist du?