Umschulung zum Fachinformatiker mit Bildungsgutschein und Umzug anderes Bundesland

  • Ein BGS für die Umschulung zum Fachinformatiker?

    Bevor du den Schuler-Test gemacht hattest?

    Es gibt keinen Endtermin der jetzigen Maßnahme?


    Eine Umschulung aufgrund eines Schuler-Test-Ergebnisses?

    Eine Umschulung vielleicht ohne Praktikum?

    Bevor ich den Test gemacht habe wurde mir ein Bildungsgutschein zugesagt für Security aber aufgrund des Testes, soll dieser nun für eine Umschulung zum fachinformatiker ausgestellt werden.
    Der Endtermin ist am 12.9 ,falls in nächster Zeit keine Umschulung startet geht diese Maßnahme weiter.

    Ja weil es mehr sinn macht die Umschulung anzufangen und keine zeit mit einem Praktikum zu "verschwenden", allerdings sind in den Umschulungen meist 6 Monate Praktikum mitinbegriffen.

    An deiner Stelle würde ich auf jeden Fall alles erst ganz sicher machen, bevor ich an einen Umzug in ein anderes Bundesland nachdenken würde.

    Ja natürlich den Umzug würde ich nur machen falls der Bildungsgutschein auch für ganz Deutschland gilt.

    Prüfe bitte auch, ob du die sonstigen Voraussetzungen für eine *Umschulung* hast.

    Und welche Jobchancen es für Fachinformatiker und Mediengestalter zur Zeit gibt........ beachte bitte auch den Unterschied zwischen einer Ausbildung zum FI--- einer Weiterbildung--- einer Umschulung.


    Von welchem Beruf würde man dich eigentlich zum FI ---umschulen---?

    ´Das ist auch eine Sache die ich nicht ganz verstehe, ich habe vorher keine Ausbilund oder andere Tätigkeit ausgeübt, trotzdem wird mir gesagt eine Umschulung kann ich problemlos beginnen und es ist nicht wichtig ob ich vorher was gemacht habe, obwohl genau das Wort Umschulung ja eben impliziert dass man vorher etwas gemacht hat.