Werkstatt für Behinderte - Eingliederungsvereinbarung erhalten

  • Danke an Grace für die konkreten Fragen zur konkreten Person.

    Danke an anonym82 für die konkreten Antworten.


    Wir halten fest:

    -Du bist erwerbsfähig mit Einschränkungen.

    -Du bist vermittelbar für 3-5 Stunden tgl. Arbeitszeit. Evtl. noch weitere Einschränkungen.

    -Du erhältst deshalb Leistungen nach SGB II.

    -Du hast einen GdB 50

    -die Verunsicherung aus dem, was du gelesen hast, ist aufgelöst. Denn dir ist (nur) eine Massnahme in der WfB angeboten worden.


    Du befindest dich weder im Eingangsverfahren noch im Berufsbildungsbereich der WfB.

    Du hast zur Zeit damit absolut gar nichts zu tun.

    Du wirst die ESF-Massnahme machen.

  • Hallo,


    habe eine Eingliederungsvereinbarung per Post erhalten, hatte ein Gespräch davor wo mir die FM mir 3 Flyer zu verschiedenen Maßnahmen angeboten hat und ich habe mich für die ESF Programm: Con nect, Förderung in Arbeit, Ausbildung, Umschulung entschschieden.


    bei der Eingliederungsvereinbarung steht das auch Praktika während der 6 Monate Maßnahme durchzuführen ist.

    nun meine Frage: wäre es gut die Eingliedererungsvereinbarung zu unterschreiben und das Praktika druchzustreichen?


    oder auf die VA zu warten?

    es geht um diese Maßnahme:

    Zielsetzung des Projekts connect ist die nachhaltige Integration in Ausbildung bzw. Qualifikation und Arbeit

  • hier anbei die Eingliederungsvereinbarung und Zuweisung:


    Unzureichende Anonymisierung, gelöscht

    Grace

    Dateien

    • IMG_0008.pdf

      (93,65 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0010.pdf

      (42,1 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0013.pdf

      (199,63 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • bei der Eingliederungsvereinbarung steht das auch Praktika während der 6 Monate Maßnahme durchzuführen ist.

    nun meine Frage: wäre es gut die Eingliedererungsvereinbarung zu unterschreiben und das Praktika druchzustreichen?

    Was spricht denn gegen ein Praktikum?

  • Hallo!


    ich habe mich für die ESF Programm: Con nect, Förderung in Arbeit, Ausbildung, Umschulung entschschieden.


    Dann spricht auch nichts gegen die Eingliederungsvereinbarung.


    bei der Eingliederungsvereinbarung steht das auch Praktika während der 6 Monate Maßnahme durchzuführen ist.

    nun meine Frage: wäre es gut die Eingliedererungsvereinbarung zu unterschreiben und das Praktika druchzustreichen?


    Ein Praktikum während einer Maßnahme dient dazu das Erlernte praktisch

    umzusetzen. bass386 hatte auch eine Frage dazu und es wäre gut,

    wenn anonym82 sie beantworten würde:


    Was spricht denn gegen ein Praktikum?


    Gruß

    Ich beantworte keine Hilfe-Anfragen per Konversation