Lebensmittel und Essen online bestellen - Komplikationen

  • Hallo,


    ich habe leider keine Suchfunktion auf dieser Seite gefunden, also Entschuldigung wenn diese oder eine ähnliche Frage schon beantwortet wurde.


    Ich habe folgendes Problem, ich hebe nur sehr selten Geld von meinem Konto ab, da ich alles per Karte oder per PayPal bezahle. Lebensmittel lasse ich mir meistens alle eins bis zwei Monate liefern, in denen Haltbare Produkte, Haushaltsmittel und Tiernahrung drinnen sind, damit ich nicht oft einkaufen gehen muss. Wegen Krankheit esse ich generell nicht viel also reichen mir diese Produkte aus. Diese werden per PayPal bezahlt. Zudem bestelle ich öfters auch mal bei Lieferando, da ich immer etwas Geld vom letzten Monat übrig habe. Was sich jetzt über das letzte Jahr gesammelt hat.
    Da ich ein sehr paranoider Mensch bin mache ich mir jetzt gewaltige Sorgen, dass das Jobcenter denken könnte ich betrüge.
    Sie haben mein Paypal Konto und natürlich auch mein Bank Konto, aber es ist schon sehr lange her das sie nach einen Auszug gefragt haben. Ich mache mir Sorgen, dass es zu Komplikationen kommen könnte, weil wenn meine Auszüge ansieht es aussieht als würde ich das Geld kaum benutzen (immer ca 100-150EU im Monat übrig und viele Transaktionen sind durch PayPal.)


    Gibt es jemanden in einer ähnlichen Situation oder weißt jemand wann das Jobcenter einen Betrug vermutet?


    Vielen Dank im Voraus.

  • bisher hat das JC doch gar keinen Betrug vermutet. Und alle Kartenkäufe lassen sich belegen, ich
    würde mir keine Sorgen machen, einfach alles aufheben, Pay Pal kann man auch belegen.

  • Ich glaube, das du dir da keine Sorgen machen musst. Wie oben schon geschrieben, lassen sich ja alle Auszüge belegen. Wenn du mal in deinen Kontoauszügen schaust, da steht dann auch, wo du einkaufen warst. Mach dir keinen Kopf. :thumbsup: