PayPal-Konto angeben - wenn nichts drauf ist

  • Hi,


    muss man das PayPal-Konto auch angeben, wenn nichts drauf ist? Auf mein PayPal-Konto kommt höchstens das Umtauschgeld und das ist meistens schnell weg. Als Anlage oder Geldkonto habe ich es nie genutzt. Habe auch nie etwas drauf überwiesen.


    Falls nein, gibt es denn bei PayPal die Möglichkeit den Kontostand zu exportieren? Soweit ich weiß geht das nur mit den Transaktionen, aber dort ist der Kontostand nicht angegeben. Der Kontostand wird nur auf der Startseite links angezeigt bzw. auf /myaccount/wallet/balance. Würde es dann aureichen, wenn man ein Screenshot davon macht? Darf man denn auch die ganzen Transaktionen schwärzen bzw. anders unkenntlich machen? Mit den Girokonto geht das ja.


    Wie habt ihr es gemacht?


    Danke.


    MfG

  • Das beantwortet aber enur einen Teil meiner Frage.


    In welcher Form wollen die das haben? Kontoauzüge mit Kontostand kann man da nicht exportieren oder vielleicht doch?

  • Kontoauszüge und Kontostand will das Jobcenter sehen. Ein Screenshot reicht.


    Grundsätzlich sind die Summen dabei offen zu lassen. Was willst du denn schwärzen und warum?

  • Im Anhang habe ich mal einen anonymisierten Screenshot gemacht. Würde das ausreichen? Ansonsten gibt es bei Paypal nichts, wo Name und Kontostand steht.


    Wie habt ihr denn euer PayPal-Konto belegt?


    Schwärzen bzw. "wegradieren" würde ich gerne das, was ich eingekauft habe. Ist ja privat.

  • Aktivitäten -> Transaktionsliste -> Datumsbereich und Format auswählen -> Liste exportieren

    Das ist mir schon bekannt, aber die Liste enthält nicht den Kontostand.