Anspruch ALG II

  • Hallo Community :)


    Bräuchte mal eure Hilfe ,unzwar wollte ich fragen ,ob mir ALG 2 zusteht,bei einer 2Ten betrieblichen Ausbildung (bauzeichner)die ich im Sommer anfangen möchte.
    Die 1 Ausbildung(betriebliche) hab ich selber finanziert.
    Bafög hatte ich bereits bezogen (abgebrochenes Studium ,steht mir nicht mehr zu).
    BAB leider auch nicht ,da es meine 2 Ausbildung ist .
    Kin


    Mit einem netto Ausbildubgsgehalt von 388 und knapp 220 € komme ich nicht über die Runden. Miete 250 ,mit allen Ausgaben hab ich noch 10€ In der Tasche.
    Kindergeld bekomme ich leider auch nicht mehr.


    Würde die Ausbildung gerne machen ,hängt jetzt von der Finanzierung ab ,da ich auch nur 30-40€ Wohngeld bekommen würde.


    Danke schon mal voraus

    Einmal editiert, zuletzt von Ef1903 ()

  • Hallo,


    warum die Zweitausbildung?


    Gruß!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.

  • wenig Perspektiven bzw die Weiterbildung bringt mir nichts ,da der Beruf nicht so weit verbreitet ist. Die Technikerstellen sind begrenzt,somt sitze ich in der Produktion fest.
    Als bauzeichner hab ich mehr Spielraum was jobangebote bzw Weiterbildung angeht.

  • Hallo,


    ob diese Argumente dem Jobcenter ausreichend sind, bezweifele ich stark. Aber Dir bleibt sowieso nichts anderes übrig, als das mit dem Jobcenter direkt zu klären.


    Gruß!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.