Übernahme von höheren Betriebskosten Kaltwasserkosten durch das Jobcenter

  • Hallo liebe Leute ^^ ,


    ich hätte eine Frage in Bezug auf Kostenübernahme meiner neuen Betriebskosten durch das Jobcenter - bedingt durch sehr hohe Kaltwasserkosten in 2016-
    vielleicht weiß jemand etwas dazu?


    Für meine Wohnung hatte ich für 2016 eine Betriebskosten-Nachzahlung von 421 Euro, die das Jobcenter -nach Prüfung -dankenswerter Weise übernommen hat.


    Der neue Betriebskosten-Abschlag, der nun ansteht und 165 beträgt (Heizung, Wasser und allgemeine Kosten der Hausgemeinschaft) anstatt 131 Euro, also 34 Euro mehr)
    wurde nirgendwo erwähnt (in keinem Bescheid oder Schreiben!), sondern scheinbar ausgeklammert.
    Auf Nachfragen per E-Mail ob die neuen Betriebskosten übernommen würden, habe ich keine Antwort erhalten.


    Jetzt weiß ich nicht, wie ich "dran" bin - klar, ich nehme an, mit 90 Kubikmeter Wasser als Jahresverbrauch liege ich entsetzlich hoch (durch Anschaffung einer Waschmaschine, die vorher nicht da war und trotzdem wohl weiterhin zu vielen Vollbädern :( ) - aber gibt es da nicht so ein Recht, demzufolge das Jobcenter darauf hinweisen muss und erst einmal zur Kostensenkung innerhalb 6 Monaten aufrufen o.Ä.? Damit ich auch eine Chance habe mich zu bessern :(:(
    Ich habe es ja nicht absichtlich getan und Kaltwasser kann ich im Gegensatz zu Stromkosten (da kontrolliere ich monatlich!) nicht kontinuierlich ablesen und kontrollieren - oder doch?


    Freue mich von euch zu hören.
    Danke.
    Anais

  • Ob man dich auffordern müsste? Das hängt davon ab, wie hoch die angemessene KdU bei dir ist. Könnte auch sein, dass die Betriebskosten noch im Rahmen sind, aber es bislang nicht bearbeitet wurde.


    Wieviele Personen seid ihr?
    Wie hoch ist die Miete?
    Wie hoch sind die Betriebskosten ohne Strom und Gas?
    In welchem Bezirk wohnst du? (wird aus Datenschutzrechtlichen Gründen entfernt)

  • Hallo...


    ich bin allein - 51,5 Quadratmeter
    Kaltmiete ist 190 Euro
    Betriebskosten ohne Strom (inkl. Heizung und Wasser) 165 Euro
    Heizkosten: 33 Euro, allgemeine Betriebskosten Haus: 42 Euro, Kaltwasserkosten: 90 Euro
    Betriebskosten ohne Strom und Heizung (nur allgemein und Wasser)
    Werra-Meissner-Kreis


    Laut diesem Merkblatt Kosten der Unterkunft ist in meinem Bezirk 273 Euro schon das
    Maximum für 1 Person ... =O


    Gruß