Frage wegen Bezügen

  • Nabend zusammen,


    darf das Jobcenter das BAB von meiner Tochter (20 Jahre alt) einbehalten?
    Tochter wohnt mit im selben Haus also BG.


    Also muss es komplett mit angerechnet werden so das kaum noch etwas zum Leben über ist ?


    Wäre über jede Antwort dankbar.

  • Hallo,

    Also muss es komplett mit angerechnet werden

    ja - abzüglich eines Freibetrag von 100 €, sofern dieser Freibetrag nicht bereits z.B. durch die Ausbildungsvergütung, abgegolten wurde. Wobei sich mir die Frage stellt, wieso Deine Tochter BAB bekommen sollte. Das wird normalerweise nur dann gewährt, wenn der Auszubildende nicht mehr im Elternhaus wohnt.


    Gruß!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.