arbeitsvertrag unterschrieben und massnahme beendet

  • hallo liebes forum :)


    ich befinde mich momentan in einer massnahme, veharre dort schon seid 2 monaten...
    nun habe ich heute einen arbeitsvertrag unterschrieben, beginnend mit dem 17.07.2017.. Also montag.
    der vertrag wurde nun auch schon abgelichtet, vom bildungsträger und dem jc.
    mir wurde auf nachfrage jedoch gesagt das ich dazu verpflichtet bin die jetzige massnahme bis freitag zu besuchen. Jedoch finde ich, habe ich besseres zutun als 8 stunden solitär zu spielen (würde die zeit lieber in mein kind investieren), internet ist dort abgestellt und das office packet hat 0,0% mit dem aufgabenbereich meines am montag beginnenden jobs gemein.
    muss doktor holliday dafür herhalten? Ich geh echt ungern und sau selten zum arzt. Jedoch ist das abgammeln dort echt besch****... :/

    Einmal editiert, zuletzt von Madara1988 ()

  • Hol dir den gelben Urlaubsschein. Anders wirst du aus der Nummer nicht rauskommen.


    Gegen die Situation bei dem Maßnahmeträger hätte man eher etwas unternehmen müssen.


    Der Arbeitsvertrag ab dem 17. schützt dich wahrscheinlich nicht vor der Maßnahme jetzt.

  • Hallo,


    wenn Du die Maßnahme selbst unbegründet beendest, mußt Du mit einer Rückforderung des ALG II für den Zeitraum rechnen, in dem Du die Maßnahme nicht besucht hast.


    Das mit der Krankschreibung wird Dir das Amt kaum abnehmen.


    Gruß!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.

  • hmm, hab mich heut nochmal zur massnahme begeben, die haben auch nichts anderes als, vom sinn befreite begründungen für den verbleib bis freitag.


    ich mein, es war keine lüge, hier sitzt man 8 stunden am pc und spielt. sinn und zweck? nicht erkannt.. vom arbeitsamt gewollt? ich denke nicht.


    ich gehe nicht davon aus das ich in naher zukunft wieder arbeitssuchend sein werde. werds mit dem gelben schein machen. ob die es mir abkaufen oder nicht, ist mir relativ egal. ich habe, ausgenommen heute, einen nachweis darüber das ich vom start weg bis heute anwesend war, den einen tag dürfen die gern zurückfordern wenn die das wollen.