Bildung und Teilhabe Sportverein

  • Hallo Ihr Lieben!


    Ich hoffe sehr, dass mir hier jemand weiterhelfen kann!


    Anfang Februar habe ich folgende Unterlagen beim Jobcenter eingereicht:


    Abrechnung Mittagessen (wurde heute erstattet)
    Nachweis über einen Tagesausflug mit der Schule Kind 2 und 3 (zusammen 30,-- Euro, wurde Mitte März erstattet)
    Nachweis Vereinsbeitrag für 3 Kinder (150,00 Euro Jahresbeitrag, der auch bereits abgebucht wurde)
    Nachweis über die Jahressichtmarken im Verein (ohne diese, können die Kinder an keinem Wettkampf teilnehmen. Je 15,50 Euro, also 46,50 Euro).
    Nachweis über einen Tagesausflug Kind 1 (15,00 Euro)


    Das wir die verbliebenen 200,-- Euro nicht aus dem Regelsatz vorfinanzieren können, sollte selbst den Sachbearbeitern klar sein.
    Ich verstehe auch nicht, warum der Antrag nicht komplett bearbeitet wurde, sondern nur teilweise.
    Vor 14 Tagen mit dem Amtsleiter telefoniert. Dieser sagte mir die Bearbeitung zu. Geschehen ist nichts X(


    Das bedeutet, dass hier weder Geld für den Rest den Monats ist und meine Kinder im Folgemonat auch nicht in der Schule essen können, da ich ja nichts auf die Mensachips einzahlen kann. Sportverein ist ja bezahlt, das Geld fehlt hier aber an allen Ecken und Enden.


    Als Begründung wurde mir Personalmangel genannt.... 8| Sehr witzig. Ist das mein Problem?


    Mich würde interessieren, ob es Fristen gibt, innerhalb welcher solche Anträge bearbeitet werden müssen?
    Das geht doch so nicht ;(


    Traurige Grüße und Danke für Eure Hilfe!
    Triomom

  • Personalmangel ist in den Jobcentern normal. Die daraus resultierenden Folgen sind lange Bearbeitungszeiten, hoher Krankenstand bei den Mitarbeitern usw. . Dies bemängeln viele, allerdings wird sich hier in absehbarer Zeit nichts ändern.


    In erster Linie solltest du nochmals das Gespräch mit dem Jobcenter suchen. Eine Frist gibt es natürlich, allerdings liegt diese bei sechs Monaten, sodass du hierüber keine Chance hast etwas zu erreichen.


    Hat das Jobcenter in dem du bist eine eigene Stelle für BuT?

  • Wohnst du in einer Optionskommune oder ist das ein JC von der Bundesagentur?


    Ich frage, weil man sich in Optionskommunen direkt an die politisch "Verantwortlichen" wenden kann. Manchmal ist es auch hilfreich mit einer Fraktion im Stadtrat Verbindung aufzunehmen. Besonders in Wahlkampfzeiten kann das richtig was bewirken.

  • Das BuT hat hier eine eigene Stelle. Eine Optionskommune sind wir nicht (ich musste das gerade tatsächlich erst einmal googeln).


    Da der Teamleiter sich trotz Zusage nicht gerührt hat, habe ich gestern den Bereichsleiter kontaktiert. Dieser hat mir einen Rückruf für heute zugesagt.
    Es läuft sonst auch alles wirklich zügig. Nur dieser Bereich vertröstet von einer Woche zur nächsten. Da wir aber 3 Kinder haben, kommt da einiges zusammen, was ich aus dem Regelsatz nicht vorschießen kann.

  • Bereichsleiter ist immer gut. Wenn der sich kümmert dürfte das jetzt schnell gehen.

  • Eine Frist gibt es natürlich, allerdings liegt diese bei sechs Monaten, sodass du hierüber keine Chance hast etwas zu erreichen.


    § 17 SGB I Ausführung der Sozialleistungen


    (1) Die Leistungsträger sind verpflichtet, darauf hinzuwirken, dass
    1. jeder Berechtigte die ihm zustehenden Sozialleistungen in zeitgemäßer Weise, umfassend und zügig erhält,

  • Hi Sternschnuppe, ehe du verglühst:


    Daraus ergibt sich leider nicht, dass die definierten Fristen für die Antragsbearbeitung grundsätzlich ausgehebelt sind. Im Einzelfall mag das möglich sein, aber eben nicht grundsätzlich. Da wirkt sich zB ein mögliches Schonvermögen aus, die tatsächliche Beschwerung des "Kunden" durch die Bearbeitungzeit usw. Wenn der Beschwerdeführer noch was auf der hohen Kante hat kann ein EA mit dieser Begründung abgelehnt werden, auch, wenn der Richter Aussicht auf Erfolg bei der Klage erkennt.


    Meiner Ansicht nach sollte das Gespräch mit Team- und Bereichsleiter dazu führen, dass dieser § hier zur Anwendung kommt, aber bei einem JC ist der als Argument leider meist wertlos.