Erstattung Selbstbehalt bei Arztkosten

  • Die erste PDF werde ich killen, auf Blatt 2 Name.

  • @Largo


    Stelle bitte das erste Schreiben anonymisiert noch einmal rein, da es wichtig für die Beurteilung Deines Falles ist.


    Gruß!

    Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.

  • Da war Chaos in den Dateianhängen. Bitte alle nochmal
    fehlerfrei und gut lesbar untereinander einstellen.

  • Frage
    #1 Warst du denn beim Arzt und hast den Selbstbehalt selber getragen?

  • Frage
    #1 Warst du denn beim Arzt und hast den Selbstbehalt selber getragen?

    Nein, der Selbstbehalt wurde bei Vertragsabschluß mit der PKV (vor einigen Jahren schon) vereinbart.


    Hier nochmal die Anhänge:

  • Du musst schleunigst in den Basis Tarif wechseln. Aufgrund des Schriftwechsels kann das Jobcenter nun nachweisen, dass du darüber informiert wurdest. Folglich musst du alle ab jetzt anfallenden Selbstbehalte selber tragen.


    Anders verhält es sich bei dem Selbstbehalt, den du selber getragen hast. Hierfür solltest du dir allerdings anwaltlichen Rat holen, denn vermutlich wirst du diesen einklagen müssen.

  • Danke für Eure Antworten.


    Habe heute bei der PKV den halbierten Basistarif beantragt.


    Bez. einer evtl. Klage würde ich gerne noch anfragen ob jemand einen hierfür geeigneten
    Anwalt kennt und weiterempfielt ?


    Danke und viele Grüße


    Largo

  • Kennt jemand einen erfahrenen Anwalt der mir in dieser Sache weiterhelfen kann ??


    Danke vorab


    Largo