ALG II - Was in meiner Wohnung muss ich verkaufen

  • Hallo!


    Ich bin ab dem 01.10.2016 HarzIV-er, weil ich mit dem Studium aufgehört habe.


    Ich mache mir große Sorgen, dass die ARGE mir meine Wohnung leerräumt.


    Folgendes habe ich schon innerhalb der letzten 2 Jahre gemacht:


    - meine Schränke durch Hochregale ersetzt
    - meine Couch + Couchtisch verkauft, hier steht jetzt ein Tisch und Stuhl für insg. 100€
    - PC-Spiele und teure Bücher verkauft
    - Fahrrad habe ich auch keins mehr
    - iphone habe ich auch keins mehr, ich habe jetzt ein K800i
    - TV habe ich schon seit 2008 nicht mehr


    Ich habe kein Auto o. ä. auch besitze ich keinen Grund & Boden, Häuser o. ä.


    In der Wohnung ist jetzt sehr viel Platz ABER ich habe diese 3 Dinge:


    Und ich würde gern wissen, ob die ARGE mir diese wegnehmen darf, kann oder wie man das nennt?


    Mein Bett war sehr teuer, Krankenhausausstattung, es kam über 1000€, Alter 1 Jahr.


    Ich habe noch einen Vitamix, das ist ein sehr guter Mixer für 699€, Alter 1 Jahr.


    Und ich habe ein Kronmühle, diese kam 350€ und ist über 2 Jahre alt.


    Durch den Vitamix und die Kornmühle muss ich für die wöchentliche Nahrung keine 30€ ausgeben.


    Weiterhin habe ich ca. 70.000€ Schulden wegen dem Studium, auf dem Konto sind keine 1000€.


    Ich besitze ja nun wirklich sehr wenig und nehmen die mir jetzt echt noch Bett, Mixer und die dumme Mühle weg? :?:

  • Hallo,

    Ich besitze ja nun wirklich sehr wenig und nehmen die mir jetzt echt noch Bett, Mixer und die dumme Mühle weg?

    Ja.


    So richtig ernst nehmen kann ich Deine Frage nicht. Aber wie auch immer: DU hast eine Vermögensfreigrenze von 150 € je Lebensjahr + einmalige 750 €. Also selbst wenn Du erst 18 Jahre alt wärest, dürftest Du Vermögen im Werte von 3.450 € haben.


    Also Entwarnung für Dein Bett, die Mühle und auch den Mixer...


    Gruß!