Neue Arbeit suchen - finden - annehmen

  • Moin Mädels :)


    Noch mal, was das alte Thema.


    Frage : Kann Jemand seinen Job aufgeben, der befristet ist, eine unbefristete Stelle annehmen.
    Einkommen gleich oder höher, dennoch Aufstocker.


    Worum geht es ?
    Eine Person wurde in der Probezeit gekündigt. Angegebener Grund : Probezeit.
    Zwischen dem alten Arbeitgeber und den neuen Arbeitgebern (plural) lag ein Kalendertag.


    Aufgrund dieser Kündigung durch den Arbetgeber erfolgte Sanktion ........ :huh:


    Jetzt stelle ich mir mal folgendes vor :


    Person hat befristete Anstellung.
    Person kündigt selbst diese Anstellung.
    Person nimmt umgehend neue Anstellung auf mit eben einem Tag "dazwischen".


    Bedeutet das nun : bezogen "auf den geschilderten Fall", das nun jede Person die die Arbeitsstelle
    wechselt eine Sanktion verpasst bekommt :love::?:


    .

  • Hallo,


    eine Sanktion wird eigentlich nur dann ausgesprochen, wenn die Kündigung eigenverschuldet ist. Insofern wäre also der Grund der Kündigung zu eruieren bzw. das, was der AG dem Jobcenter schriftlich, fernmündlich oder mündlich als Kündigungsgrund angegeben hat.


    Gruß!