Von Wohngeld zu Alg 2

  • Guten Tag ,


    Bin noch recht neu Hier also bitte Gnade falls ich was falsch sage. Ich beziehe momentan Wohngeld. Lebe mit meinen Mann (Rentner ) und unserem Sohn (20) zusammen. Leider reicht das Einkommen mit dem Wohngeld nicht mehr um den bedarf zu decken. Nun möchte ich mich Arbeitslos melden. Es geht jetzt auch gar nicht um die Antragsformulare oder Berechnung da blicke ich recht gut durch. Es geht darum muss ich vorher das Wohngeld abmelden oder macht das Amt das dann. ? Übernimmt das Amt einfach die Berechnung oder wird sich dann in der Höhe was ändern?.


    Mit freundlichen Grüßen Iro

  • Hallo,


    1. mit Bezug von ALG II besteht für Dich kein Wohngeldanspruch mehr. Es wird also nicht irgendeine Berechnung übernommen (zumal sich ALG II vollkommen anders als Wohngeld berechnet) und selbstverständlich ändert sich die Höhe des Wohngeldes - es fällt weg.


    2. Dein Mann hat als Rentner keinen Anspruch auf ALG II, es sei denn, er bezieht eine befristete Erwerbsminderungrente (und auch dann wäre er nur unter bestimmten Voraussetzungen ALG-II-berechtigt).


    3. Kein Amt wird Dich automatisch irgendwo abmelden. Das wirst Du schon machen müssen.


    Gruß!