Letzte Aktivitäten

  • Grace

    Hat eine Antwort im Thema Tacheles Rechtsprechungsticker 2019 verfasst.
    Beitrag
  • Grace

    Hat eine Antwort im Thema Thomé Newsletter 2019 verfasst.
    Beitrag
  • bass386

    Hat eine Antwort im Thema ALG II Maßnahme drohender Rauswurf verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    warst du schon vorher in Maßnahmen, die du abgebrochen hast?
  • bass386

    Hat eine Antwort im Thema Private Einzahlung auf Girokonto verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    möglicherweise wird das Jobcenter nachfragen, woher das Geld stammt. Wenn es aus dem Regelsatz kommt, wird dies nicht angerechnet.
  • supermausy86

    Hat das Thema Private Einzahlung auf Girokonto gestartet.
    Thema
    Guten Tag ich musste 40€ auf mein Konto einzahlen, damit ich meine Schulden begleichen kann und alle Lastschriften abgehen.
    Wird mir das angerechnet? Es stammt ja aus meinem Regelsatz?
  • Teilt schnellstmöglich die Tatsachen wahrheitsgemäß mit z.B.:

    Sie erhält kein Geld mehr von den Eltern, die Eltern wollen aber auch keine Bestätigung erstellen. Ihr habt eine Bestätigung von den Eltern erbeten, diese haben sich geweigert und haben…
  • Schorsch

    Hat eine Antwort im Thema Für meine Mutter ALG 2 beantragen verfasst.
    Beitrag
    Klarstellung: ein Jobcenter als solches hat mit der Beschaffung einer Wohnung nichts zu tun.

    Sprecht wie gesagt bei den örtlichen Behörden vor, um herauszufinden, ob und wer ggf. zuständig ist.


    Darüber hinaus sollte Euch eines bewußt sein:

    Das…
  • Sunny

    Hat das Thema ALG II Maßnahme drohender Rauswurf gestartet.
    Thema
    Hallo,

    ich bin seit dem 10ten Januar in einer 6 monatigen Maßnahme drin. Ich war am 10.Januar da und ging danach direkt zum Arzt und ließ mir aufgrund Krankheit (nicht simulierter Krankheit) eine AU von 1 Woche austellen. Nachdem es mir auf der…
  • Grace

    Hat einen Kommentar an die Pinnwand von Herta geschrieben.
    Pinnwand-Kommentar
    Hallo!

    Hilfeanfragen bitte ins jeweilige Forum und nicht in die Pinnwand.
    Gelöscht!

    Gruß
  • bass386

    Hat eine Antwort im Thema Für meine Mutter ALG 2 beantragen verfasst.
    Beitrag
    Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :-willkommen
    Dass das auf Dauer nicht geht, ist für mich verständlich und nachvollziehbar. Um eine Wohnung müsst ihr euch bemühen. Manche Kommunen bieten Wohnungen an, aber je nach Wohnort ist die Warteliste sehr lang.…
  • Taus001

    Hat das Thema Für meine Mutter ALG 2 beantragen gestartet.
    Thema
    Hallo Freunde

    Ich brauch eure Hilfe was das beantragen von ALG 2 angeht

    Meine Mutter 60j wohnt seit dem tot meines Vaters bei mir sie bekommt 600€ Witwenrente

    Mein Problem ist das wir zu dritt Freundin,Mutter und ich in der Wohnung sind und das…
  • Schorsch

    Hat eine Antwort im Thema Nachzug zum deutschen Kind bei Schwangeren verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von GORAX)

    Theoretisch kannst Du zusätzlich zu allem, was hier bereits geschrieben wurde, bei der Krankenkasse auch noch anbieten, dass Du wegen der Schwangerschaft erst einmal für die freiwillige Versicherung Deiner Frau zahlst, bis eine…
  • Schorsch

    Hat eine Antwort im Thema Studentin mit Nebenjob in Bedarfsgemeinschaft verfasst.
    Beitrag
    Teilt schnellstmöglich die Tatsachen wahrheitsgemäß mit z.B.:

    Sie erhält kein Geld mehr von den Eltern, die Eltern wollen aber auch keine Bestätigung erstellen. Ihr habt eine Bestätigung von den Eltern erbeten, diese haben sich geweigert und haben…
  • Schorsch

    Beitrag
    Ein gewisser Teil der Unterlagen, die bei einem neuen Antrag beim Jobcenter eingereicht werden, muss oder darf nicht auf Dauer gespeichert werden. Der Hauptgrund hierfür ist Datenschutz.

    Ein Klassiker sind Kontoauszüge.

    Nun ist Datenschutz im…
  • Sisyphos

    Beitrag
    Nein, da ist alles offen. Sie sind halt sehr pingelig wegen EKS, Elternzeiten usw.. Also von eurer Seite her ist es ein normales Vorgehen, dass sie Angaben mit früheren Anträgen vergleichen?! Ich vermutete, die sind jetzt angepisst wegen der Klage und…
  • Schorsch

    Beitrag
    Ich kenne die Hintergründe ja nicht und unterstelle einmal, dass die Anforderung eines Belegs über die Abschläge für 2017 in Deinem Fall sinnvoll ist - das kann zumindest sein.

    Wozu die Abrechnung 2015 sinnvoll sein könnte, wenn Du erstmals 2018 einen…
  • Schorsch

    Beitrag
    Ergänzend:

    Unkosten des Studiums werden natürlich bereits in gewissem Maß berücksichtigt. Genau dafür ist der pauschale Freibetrag von 100 Euro monatlich gedacht.

    Bitte plant also im eigenen Interesse nicht damit, dass alle Kosten für die…
  • cas

    Beitrag
    Danke!
  • Für Anträge , eingereichte Dokumente gibt es Aufbewahrungsfristen. Selbst wenn die Dokumente vernichtet werden würden, reicht ein Aktenvermerk, dass dein Antrag am xx.xx.xxxx aufgrund zu hohen Vermögens abgelehnt wurde.

    Das erklärt aber nicht, warum…
  • bass386

    Beitrag
    Für Anträge , eingereichte Dokumente gibt es Aufbewahrungsfristen. Selbst wenn die Dokumente vernichtet werden würden, reicht ein Aktenvermerk, dass dein Antrag am xx.xx.xxxx aufgrund zu hohen Vermögens abgelehnt wurde.

    Das erklärt aber nicht, warum…