Letzte Aktivitäten

  • Corinna

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    es geht um EINEN Monat - da sind Pauschalaussagen dennoch nicht rechtens.
    (Zitat von Westo)

    Naja.

    2 x 382 € = 764 € + 650 € Warmmiete = 1.414 € - 560 € anrechenbares Einkommen - 194 € Unterhalt = 660 € ALG II.

    Wenn Ihr 660 € ALG II bekommt,…
  • Westo

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    Corinna

    Danke für deine Berechnungen.
    Die Dame im Jobcenter hatte auch alles schon einmal grob alles eingetippt und bekam raus, dass wir 210€ bekommen, bis das Kind kommt.

    So heißt wir hätten ab Juni (829+196+210)
    1235€ als Haushalt
    -650 Miete…
  • Corinna

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    (Zitat von Westo)

    äh - Du magst zwar in Vollzeit in die Ausbildung gehen, aber es ist nun mal eine AUSBILDUNG, die immer geringer bezahlt wird als ein normaler Vollzeit-Job. Von daher ist Deine pauschale Aussage ziemlich falsch.

    Ansonsten ist -…
  • Westo

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    Aber was mache ich denn konkret wenn es finanziell nicht hin haut? Was es definitiv nicht wird?

    Als Vollzeit- Berufstätiger reicht der Regelsatz meiner Meinung nach nicht aus.
    Bzw wo ist der Vorteil dass ich arbeite, wenn letztlich nichts dabei…
  • bass386

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Westo)


    Wahrscheinlich wirst du einen Berechnungsfehler gemacht habe. Das neugeborene ist in der Berechnung noch gar nicht mit aufgeführt.

    Zudem dürfte dies eine Kettenreaktion auslösen, da die Wohnung dann mit Sicherheit zu teuer wäre und…
  • LiaMaria

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    Du bekommst doch sicherlich ab Sommer auch mehr Geld (nächstes Ausbildungsjahr). Dann gibt es noch das Erziehungsgeld und das Kindergeld für das Baby. Evtl. mit dem Betreiber vom Fitnessstudio über eine außerordentliche Kündigung sprechen. Den…
  • Westo

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    bass386

    Ist eine teure Stadt und wurde bewilligt nach dem wir Einspruch eingelegt haben
    Aber nur weil wir ab Juli zu dritt sind
  • Westo

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    LiaMaria

    Aber es kann doch nicht sein, dass ich, obwohl ich einer Vollzeittätigkeit nachgehe am Ende deutlich weniger habe als der Hartz IV Regelbedarf


    Wenn das so die Regel ist, werde ich aus der Bedarfsgemeinschaft ausziehen und nur noch…
  • LiaMaria

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    Deine finanziellen Verpflichtungen wird dir aber keiner abnehmen. Darum wirst du dich selbst kümmern müssen. Evtl. könnt ihr noch Wohngeld beantragen.
  • Westo

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    LiaMaria

    Neben den 40 Stunden Arbeitszeit + Lernzeit + Neugeborenes in einem Monat ist es gerade nicht zumutbar für mich
  • LiaMaria

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    Wie sieht es mit einem Nebenjob aus? Allerdings muss der Ausbildungsbetrieb zustimmen.
  • Westo

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    Richtig, Luxus wie Fitnessstudio ist in ALG 2 nicht enthalten, dennoch bin ich vertraglich gebunden und empfange nun mal kein ALG2 sondern meine Freundin
    Es geht mir darum dass ich einfach mit dem Geld niemals hinkomme

    500 Kaltmiete, 150 Nebenkosten…
  • LiaMaria

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    Im Übrigen ist es nicht richtig, dass du, wenn ihr nicht zusammengezogen wärt, nur Unterhalt für dein Kind hättest zahlen müssen. Du müsstest dann auch Unterhalt für deine Freundin zahlen. Was natürlich bei deinem Azubi-Gehalt nicht möglich ist.
  • Corinna

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Versicherung und Frage verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    diese werden bei Einkommen mit 30 € Pauschale abgegolten.

    Gruß!
  • bass386

    Hat eine Antwort im Thema ALG II - Ausbildung - Bedarfsgemeinschaft und Fragen verfasst.
    Beitrag
    Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :-willkommen

    Ich habe erstmal einige Fragen an dich:
    #1 Habt ihr die Wohnung neu angemietet oder wird diese bereits bewohnt? Wenn ihr die Wohnung neu angemietet habt, hätte das Jobcenter zustimmen müssen. 650,00 € warm…
  • Westo

    Thema
    Hallo, liebe Forumsmitglieder!
    Ich habe im Moment eine etwas komplizierte Situation, die mir schlaflose Nächte bereitet:
    Ich erwarte mit meiner Freundin ab Juli ein Kind, weswegen wir nun ab Juni zusammenziehen (Warmmiete 650€ +70€ Strom)
    Meine Freundin…
  • Dappel

    Hat das Thema ALG II - Versicherung und Frage gestartet.
    Thema
    Hallo! Werden mir Hausrat und Haftpflichtversicherung Beiträge erstattet?
  • Corinna

    Hat eine Antwort im Thema Erstausstattung trotz Lohn verfasst.
    Beitrag
    @LiaMarie

    Alles klar :-)
  • Grace

    Like (Beitrag)
    Hallo,
    (Zitat von bass386)

    da gebe ich bass386 durchaus Recht. Die TE ist wahrscheinlich schon durch die Obdachlosigkeit und andere Sachen genug gestraft und ich habe durchaus Achtung davor, daß Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu…
  • Grace

    Like (Beitrag)
    (Zitat von LiaMaria)


    Das kann man auch höflicher formulieren!